Computer Haan

Computer Service in Haan                                    Computer-Dienstleistungen Haan        Michael Freitag                                                                                      Internet, W-Lan, Treiber, Virenschutz, Installation, Datenrettung, Reparatur, Beratung, Service , PC Hilfe  

 

Sie haben Ärger mit Ihrem PC oder Laptop?

 

Das Netzwerk spinnt mal wieder und das Internet läuft auch nicht richtig. Programme laufen nicht mehr richtig oder Ihr PC hat sich vielleicht einen Virus eingefangen.Ob Software- oder Hardwareprobleme am PC oder Laptop: Es besteht kein Grund zur Verzweiflung. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie wissen nicht mehr weiter, dann helfen wir.

Gerne helfen wir Ihnen vor Ort oder Sie bringen das Gerät vorbei. Wir installieren Ihnen ihren Wunsch-PC oder rüsten ihren Alten auf. Nicht immer ist ein Neukauf nötig.

 

Rufen Sie uns an.     0172/2350657 D2 

 

 

Sie haben noch Windows 7 ?

Wir helfen Ihnen beim Umstieg auf Windows 10.

Aufgrund der häufigen Nachfrage:

Ihre alten PC´s, Laptops oder Datenträger können Sie kostenlos bei uns abgeben. Datenträger werden bei uns vernichtet und Batterien werden von uns ordnungsgemäß entsorgt.

ACHTUNG STANDORTWECHSEL !


Unsere neue Werkstatt befindet sich jetzt unter der neuen Anschrift:

Am Hühnerbach 72

42781 Haan 


 

 

 

 

 

 

  

 

Jetzt neu LED Leuchtmittel, wir beraten Sie und helfen beim Umstieg.

 

 Sie suchen einen guten gebrauchten PC oder gebrauchte Laptops?

Wir haben welche.

Wir haben immer wieder mal gute PC´s da mit großen CPU´s und SSD Laufwerken. 


 

 

 

Sie benötigen ein neues Netzwerk inkl. EDV Schrank für Ihr Büro, wir beraten Sie. 

  Gebrauchte PC´s und Zubehör auf Anfrage.

 Kabel, Adapter, HDMI, Toslink, Audio Kabel, Lan Kabel, Patchkabel 

 

 

 

 Achtung Trojaner

 

 

 Wir werden im Internet immer häufiger mit neuen Viren konfrontiert. Die Betrüger erscheinen dabei zunehmend dreister bei dem Versuch anderen Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das beste Beispiel ist, der zur Zeit der kursierende Bundespolizei Trojaner: Die Betrüger geben sich als Polizei aus und werfen Ihnen vor etwas Illegales am Computer getan zu haben. Sollten Sie eines Tages aufgefordert werden Ukash-Karten ( Ukash ist elektronisches Geld in Form einer Karte) zu kaufen, oder Geld irgendwo hin zu überweisen, tun Sie dies auf keinen Fall! Die Polizei meldet sich niemals so unseriös und plump über Ihren PC und fordert Sie auf 100€ zu überweisen, um die Sperrung Ihres PC´s wieder aufzuheben. Es gab Leute, die tatsächlich aus Angst und Unwissenheit Geld überwiesen haben. Deren Geld ist leider weg und die Sperrungen (der Virus,Trojaner) der PC´s sind natürlich nicht aufgehoben worden.  Es sind Ende 2011 einige der Betrüger verhaftet worden, dennoch ist der Trojaner weit verbreitet im Internet. Was Sie dagegen unternehmen können: Den Virenschutz immer aktuell halten, niemals Ihre Bankdaten herausgeben, es sei denn Sie kennen das Unternehmen, beim Online Banking aufpassen und im Zweifel stets Ihre Bank kontaktieren.

 

 

 

 

 

  

 

 Unsere Partner:  

 

 

 Compitec Inh. Stephan Spieß

 

 

KONTAKT 

 

 

 

Computer Haan 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Computer

MacBook Air im Kurztest: Neuer Apple-Chip M1 deklassiert Windows-PCs

Behörde nennt Startzeitraum: Superschnelles WLAN kommt in wenigen Monaten

Microsoft: 5 Dinge, die Sie nach jedem Windows-10-Update tun sollten

Schlecht vernetzt: Wenn Teddy Augen und Ohren macht

Ausfälle bei Spotify: Streamingdienst kämpft mit schwerer Störung

Gerätecheck vornehmen: So entdecken Sie Stalkerware auf Ihrem Mobiltelefon

 

00205016